Babymassage

Ayurvedische Babymassage

"Wir können nicht berühren, ohne selbst berührt zu werden"

Frederick Leboyer"



Ayurveda ist die traditionelle indische Heilkunst und bedeutet wörtlich übersetzt: "Die Wissenschaft vom Leben".

Sie betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist, Verhalten und Umwelt.

Ziel ist ein langes und gesundes Leben.


Die ayurvedische Babymassage stammt aus der indischen Kultur, die dort zum täglichen Ritual von Mutter und Kind gehört.

Jeder liebevolle Massagegriff ist Basis der fünf Elemente: Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde und bringt sowohl den Körper des Babys, als auch das Wohlbefinden von Mutter/Vater wieder ins Gleichgewicht.




Wirkung auf das Baby:


  • Verbesserung des Schlafes
  • Lösung von Verspannungen
  • Förderung der motorischen Entwicklung
  • Hilfe bei Koliken
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Hilfe bei Zahnungsbeschwerden
  • Hilfe bei Unruhe/Weinen

Wirkung auf Mutter/Vater:


  • Entspannung
  • Den Körper des Babys genau kennenlernen und Veränderungen sofort bemerken
  • Dem Baby Vertrauen schenken
  • Sensibilität und Intuition schulen
  • Tiefe Glücksgefühle werden geweckt
  • Innige Bindung zum Baby aufbauen